Fenstermontage

Wenn Sie etwas handwerklich geschickt sind können Sie mit dieser Fenstermontage Anleitung selber einbauen.Die Fenstermontage ist eigentlich eine einfache Sache, was man dazu benötigt ist Werkzeug, eventuell eine kleine Leiter und Kraft. Je nach Fenstergröße sollte man einen oder mehrere Helfer dabei haben. Es wird angenommen dass Sie bereits das alte Fenster demontiert haben (Altbau).

Benötigtes Werkzeug:

  • Akkuschrauber
  • Schlagbohrmaschine
  • Wasserwaage
  • Tapetenmesser

Benötigte Materialien:

  • Montageschrauben
  • Pistolenschaum / Montageschaum (PU Schaum)
  • Silikon
  • Montagekeile
  • Optional: Kompriband für die RAL Fenstermontage.
  • Styroporplatten

Bevor das Fenster eingebaut wird, sollten Sie erst mal prüfen ob das Fenster in das Loch passt. Kann ja sein dass es vom Werk falsch geliefert wurde, oder Sie bei mehreren Fenstern das Falsche Fenster haben. Haben Sie das richtige Fenster und stimmen auch die Maßen? Gut, dann fangen wir an.

fenstermontage Fenstermontage

Flügel aus dem Rahmen aushängen

Als erstes muss der Flügel aus dem Rahmen entnommen werden, denn wir werden als erstes den Rahmen verbauen und dann den/die Flügel wieder in den Rahmen hängen. Um den Flügel aus dem Rahmen zu hängen, gibt es bei den meisten Fenstern bei den Scharnieren einen speziellen Stift der eingerastet ist, dieser muss man von oben mit einem Schraubenzieher nach unten gedrückt werden, nur so viel bis der Stift unter der Scharniere etwa ein Millimeter raus kommt, nun kann man den Stift von unten mit einem Schraubenzieher ziehen. Nun muss man mit dem Griff das Fenster aufmachen und rausnehmen. Der Flügel wird nur noch von der Kopplung (Beschlag) oben gehalten, diese Kopplung kann man leicht nach oben aus der Pilzkopfverriegelung drücken und den Flügel rausnehmen. Den Flügel lehnt man nun an die Wand (so dass es nicht im Weg steht), dabei sollten Sie den Flügel auf den Styroporplatten ablegen.

Fensterrahmen einsetzen

Bevor Sie den Rahmen in das Loch einsetzen, sollten Sie noch die Stelle sauber machen damit keine Steine oder Zementreste im Weg stehen. Eventuell sollten Sie den Hammer und Meisel verwenden um eine gute Aufliegefläche für das Fenster zu schaffen.

Wer das Fenster nach RAL montieren will, kann den Rahmen mit einem speziellen Kompriband bekleben. Das Band schafft zusätzliche Dichtheit um das ganze Fenster herum.

Der Rahmen wird nun in das Loch positioniert, je nach Fenstergröße sollte ein Helfer den Rahmen helfen zu positionieren und während des Einbaus zu halten. Verschieben Sie den Rahmen so damit links und rechts der Abstand gleich ist.

Legen Sie die Wasserwaage auf den Rahmen und schauen Sie ob das Fenster horizontal und vertikal im Wasser ist. Schieben Sie so viele Keile wie nötig damit der Rahmen gerade ist.

Übrigens, es gibt für die Fenstermontage auch spezielle Luftkissen, damit kann man noch viel leichter das Fenster positionieren.

Rahmen befestigen

Der Rahmen muss befestig werden, dazu müssen Sie als erstes seitlich Lächer für die Schrauben vorbohren. Dies machen Sie mit dem Akkuschrauber oder Bohrer. Je nach Fensterhöhe sollten pro Seite 1 bis 4 Schrauben verbaut werden. Bei einem 1000mm hohen Fenster reichen 2 Schrauben pro Seite. Eine Schraube etwa 20cm von unten und die andere 20cm von oben entfernt. Prüfen Sie immer wieder ob der Rahmen noch im Wasser ist.

Nun kommt die Schlagbohrmaschine zum Einsatz, diese Maschine ist nicht immer notwendig, bei manchen Wänden gehen die Schrauben leicht rein, man muss nicht viel vorbohren aber bei harten Wänden sollten Sie mit einer Schlagbohrmaschine die Löcher für die Schrauben in den Wänden vorbohren. Sie stecken den Bohrer einfach durch die zuvor mit Akkuschrauber gebohrten Löcher und bohren so lange bis ungefähr die Länge der Schraube erreicht ist.

Nun können Sie mit dem Akkuschrauber die Schraube reindrehen. Manche Fenstermonteure bohren bei der Fenstermontage nur das Loch im Fenster und stecken die Schraube in den Rahmen ein um sie dann mit einem Schlagbohrmaschine in die Wand reinzudrehen.

Auch an dieser Stelle, prüfen Sie ob das Fenster im Wasser ist, wenn alles OK ist, bohren Sie eine weitere Schraube auf der rechten Seite rein. Sitzt der Rahmen nicht mehr gerade, kann dieser durch leichte Schläge wieder in Wasser gebracht werden.

Je nach Fenstergröße, können Sie noch eine Schraube unten und oben rein machen, prüfen Sie aber ob sich eventuell oben kein Rollladenkasten befindet.

Flügel einsetzen

Sitzt der Rahmen fest? Dann wird es Zeit um den Fensterflügel einzusetzen. Der Rahmen wird als erstes unten am Rahmen in der Ecke eingehängt. Schauen Sie also vorher damit der Scharnierstift so ausgerichtet ist damit Sie den Flügel rein machen können. Der Flügel ist schwer und sollte daher von zwei Personen gehoben werden. Stecken Sie den Flügel nun unten in den Scharnierstift rein, das Fenster ist leicht geöffnet , schieben Sie nun den Flügel so rein damit Sie oben den anderen Scharnierstift wieder von unten reinschieben können, bis er einrastet. Der Helfer kann nun das Fenster loslassen und Sie können auf die Leiter steigen und oben die Kopplung einsetzen.

Schauen Sie nun ob sich das Fenster leicht und ohne Knacksen öffnen und schließen lässt. Wenn nicht, muss das Fenster eingestellt werden.

Fenster abdichten

Das nun montierte Fenster sollte abgedichtet werden, damit kein Regen und Kälte ins Haus kommt oder wertvolle Energie raus geht. Für das Abdichten verwenden Sie einen Pistolenschaum. Drücken Sie den Schaum gleichmäßig an den Seiten sowie unten und oben. Drücken Sie so viel rein damit der Schaum das Fenster komplett dich macht. Machen Sie das Fenster auch von außendicht. Nach kurzer Zeit wird sich der Schaum ausbreiten und aushärten. Zu viel Schaum kann mit einem Tapetenmesser entfernt werden.

Abschlussarbeiten nach der Fenstermontage

Zum Schluss werden noch einige Abschlussarbeiten durchgeführt. So werden als erstes die Transportaufkleber entfernt. Falls noch nicht geschehen, schrauben Sie den Griff rein. Falls vorhanden, stecken Sie Abwasserkappen in die vorhergesehenen Schlitze rein. Wer will, kann jetzt noch mit dem Silikon das Gesamtbild abrunden.

Wie man sieht, ist die Fenstermontage auch von “normalen” Menschen durchführbar. Doch man sollte sich am Anfang nicht zu viel zumuten. Man sollte mit einem kleinen Fenster anfangen und damit dann üben. Notfalls kann man das Fenster wieder abmontieren und die Schrauben rausdrehen. Wenn Sie es sich doch nicht trauen, sollten Sie die Fenster von uns einbauen lassen, wir bieten Ihnen professionelle Fenstermontage mit dem nötigen Werkzeug und Knowhow.

Weitere Tipps zur Fenstermontage.

  • kunststofffenster montage
  • anything
  • tragklötze kompriband
  • fenstermontage mit kompriband
  • fenstermontage nach ral im fachwerk
  • fenstermontage kolonnen pvc berlin
  • fensterrahmen mit montagekissen
  • fensterschrauben vorbohren
  • fenster kompriband oder schaum
  • fenstermontage nach ral neubau
Tags: Abdichtung, Ablauf, Altbau, Altbausanierung, Bauschaum, Befestigung, Befestigungspunkte, Bei Außendämmung, Bei Frost, Bei Klinkerbau, Checkliste Fenstermontage, Dämmebene, Detail, Dichtband, Dichtungsband, Din, Din-gerecht Und Schadenfrei, Fachwerk, Fehler, Fenster einbauen, Fenster Einbauen Ral Montage, Fenster Euskirchen Montage, Fenster Montageanleitung, Fenster montieren, Fenster Und Montage, Fensterbank, Fenstereinbau, Fenstermontage, Fenstermontage nach RAL, Fenstermontageband, Fenstermontageschrauben, Fenstermonteure, Film, Firma, Firmen, Folie, Fugendichtband Fenster Montage, Gewerbe, Glattstrich, Griff, Grundlagen, Heilbronn, Hilfen, Hilfsmittel, Im Altbau, Im Ausland, Im Neubau, Im Passivhaus, Im Winter, In Der Dämmebene, In Porenbeton, Internorm, Justierbare Fenstermontage, Keile, Kissen, Klinker, Klötze, Kompriband, Konsolen, Kosten, Krallen, Kunststofffenster einbauen, Kunststofffenster montieren, Laschen, Lastabtragung, Lehrgang, Leitfaden, Leitfaden Zur Fenstermontage, Luftkissen, Material, Mit Blindstock, Mit Dichtband, Mit Kompriband, Mit Pu-schaum, Mit Rolladen, Mit Schaum, Neubau, Neubau Ral, Ohne Anschlag, Ohne Dichtbänder Ok, Ohne Dreck, Ohne Pu-schaum, Ohne Schaum, Ohne Schrauben, Oldenburg, Passivhaus, Pdf, Porenbeton, Preis, Pu Schaum, Quellband, Ral Altbau, RAL Fenstermontage, Ral Richtlinien, Ral Schaum, Ral-montage, Regensburg, Richtig, Richtlinien, Schallschutz, Schaum, Schraubenabstand, Service, Set, Stand Der Technik, Team, Temperatur, Tipps, Toleranzen, Tragklotz, Tragklötze, Unternehmen, Video, Vollwärmeschutz, Vor Dem Mauerwerk, Vor Der Fassade, Vor Der Laibung, Vorlegeband, Vorschriften, Weichzellschaum, Werkzeug, Winddicht, Winkel, Winter, WK2, WK3, Zeit, Zeitpunkt Fenstermontage, Zubehör, Zweischaliges Mauerwerk,
  • kunststofffenster montage
  • anything
  • tragklötze kompriband
  • fenstermontage mit kompriband
  • fenstermontage nach ral im fachwerk
  • fenstermontage kolonnen pvc berlin
  • fensterrahmen mit montagekissen
  • fensterschrauben vorbohren
  • fenster kompriband oder schaum
  • fenstermontage nach ral neubau